Komplexe Entstauungstherapie (Lymphdrainage)

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Sonderform
der klassischen Massage.

Das Ziel ist es, den Lymphfluss zu fördern. Durch sanfte, großflächige Streichungen in Richtung des Herzens wird erreicht, dass sich die Lymphgefäße öffnen. Schlacken und Giftstoffe werden abtransportiert. Die angestaute Gewebsflüssigkeit, die meist Schwellungen an Füßen, Beinen und Händen verursacht, kann wieder abfließen.

Der Unterschied zu anderen Massagenformen wird bei der Lymphdrainage das Gewebe nicht durchgeknetet. Es wird stattdessen langsam und druckarm mit sich ständig widerholenden Bewegungen bearbeitet. So werden die Lymphgefäße angeregt sich zusammenzuziehen.

Die überschüssige Lymphflüssigkeit- diese Gewebswasser- Ansammlungen werden Ödeme genannt- wird aus dem Gewebe abtransportiert und so die Wirkung der Massage verlängert. Das Therapiekonzept der Lymphdrainage hat zum Ziel, die Leistungsfähigkeit der Lymphe zu aktivieren, so dass gestaute Gewebsflüssigkeit abtransportiert werden kann, dadurch wird das Immunsystem angeregt.

Was wird behandelt?

Typische Indikationen sind

    • Myalgien
    • Chronische Muskel- oder Sehnenschmerzen
    • Frakturen
    • Narben-/Gewebsverklebungen
    • Sekundäre Lymphödeme bei st. p. Karzinomoperationen
    • Mit Lymphadenektomie im Kopf- oder Stammbereich ohne Extremitätenschwellung
    • Primäre Lymphödeme
    • Sekundäre Lymphödeme
    • Bei st. p. Karzinomoperationen mit Lymphadenektomie


  • 30 min | € 28,-
    • Rückerstattung: GKK € 16.27,- | BVA € 18.35,- | SVA € 20.34,- | SVB € 14.16,- | VAEB € 20.34,- | SVB € 21,17,-
  • 50 min | € 47,-
    • Rückerstattung: GKK € 27.09,- | BVA € 30.54,- | SVA € 33.86,- | SVB € 17.84,- | VAEB € 33.86,- | SVB € 25,23,-
  • 70 min | € 65,-
    • Rückerstattung: GKK € 37.95,- | SVA € 47.44,- | SVB € 49,36,-
  • | € ,-

Viel
Freude
schenken

Jetzt Gutschein
online bestellen

Schenken Sie jemandem Freude oder bestellen Sie Gutscheine für unser Therapiezentrum jetzt ganz einfach online!
Jetzt bestellen

Einfach und schnell zur Gesundheit.

Alle 13 Wochen kann Ihr Haus- oder Facharzt (Vertrags- oder Wahlarzt) bis zu drei Therapien an sieben Behandlungstagen verschreiben. Darüber hinausgehende Therapien und Verlängerungen sind chefarztpflichtig. Privatleistungen sind jederzeit möglich.

Besuch beim Hausarzt oder Facharzt für Orthopädie

Überweisung ins Schilling Therapiezentrum

Persönliche Terminvereinbarung

Individuelle Therapieanwendung

Therapieabschlussbericht

Abschlussgespräch mit Ihrem Arzt

Weitere Leistungen
für Sie

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen
Alle Leistungen

Wärmetherapie

Wirkt beruhigend bei Krämpfen, schmerzstillend, stärkt das Immunsystem...

Heilmassage

Bei allen Indikationen mit Funktionsverlust und/oder Schmerzen im muskuloskeletalen Bereich....

Elektro Therapie

Therapeutische Anwendungen von elektrischem Strom in der Medizin...
Jetzt Anfragen